Glaskugel

Deutschland-Allgemein



Textauszug Forum:Ich bin bei mir im Bild auch von einer nichttragenden Wand ausgegangen. Da jedoch darüber eine alte Fachwerkwand vorhanden war, habe ich das genauer angeschaut. Obwohl die Wand (Rahmen 10 cm) unten dem Deckenputz nachträglich eingezogen wurde, wird dadurch der rechte Balken getragen, da vorne am Fenster die Verbindung gebrochen war. Nach dem Freilegen der Deckenbalken wurde klar, dass der rechte Balken früher von einer Fachwerkwand getragen war. Bei mir ... weiterlesen