Wassereinbruch Gewölbekeller

Deutschland-Allgemein




Textauszug Forum: Guten Abend, wir haben in unserem 150 Jahre alten Haus auf der Hofseite ein Gewölbe aus Bruchsteinen, welches zwischen 10 und 40 cm unter Wasser steht. Ich hol einfach mal weiter aus: Uns wurde gesagt, es diente ursprünglich zur Entwässerung. Mein Vater erzählte mir damals, dass schon immer Wasser aus der Wand in dem kleinen Gang austrat und durch das Gewölbe in einen Einlauf floss. Irgendwann hatte mein Vater die glorreiche Idee, da unten Platten zu ... weiterlesen