Lärchenschalung

Deutschland-Allgemein



Textauszug Forum:Wir hatten auch einen Giebel mit Asbestplatten. Da wir die Wetterseite verkleiden wollten, haben wir die Platten mit Schutzkleidung selbst abgenommen und alles zusammen verkleidet. Wir haben etwas weniger Dämmstärke als Andreas, aber die ersten 10 cm sind ja bekanntlich die wichtigsten. WIr haben 120x40 KVH hochkant angeschraubt, flexible 120er Holzfaser dazwischen und dann noch 35er Holzfaser Unterdeckplatten draufgeschraubt. Darauf dann Lattung ... weiterlesen