Deckenhöhe darf nicht reduziert werden.

Deutschland-Allgemein




Hallo Andreas. Danke für deinen Vorschlag. Aber wenn ich 10cm unter die vorhandenen Balken schraube, verliere ich ja direkt 10cm Deckenhöhe im gesamten Raum. Dann habe ich nachher 258cm-10cm(Balken)-5bis10cm(Angehängte Decke Rigips)-6cm FBH-3cm(Fußbodenbelag)= 229cm Deckenhöhe. Das wäre Fatal. Seitlich an die Vorhandenen Balken zusätzliche Balken anschrauben hatte ich auch schon angedacht. Aber ich würde eigentlicht lieber komplett neue Balken, mit geringerem Balkenabstand einbauen, da die vorhandenen Balken schon sehr verdreht und verbogen sind (einer in der Mitte gar gerissen).