Feldsteinfundament sanieren

Deutschland-Allgemein




Textauszug Forum: Hallo! Ich habe seit 15 Jahren ein 200 Jahre altes Bauernhaus, Mauern stehen auf Feldsteinen, darauf gemauert. Jetzt wird saniert. Die Wände sind trocken, vermutlich weil der gesamte Untergrund aus Zuckersand (Brandenburg/Prignitz) besteht und bis jetzt noch nicht einmal eine Dachrinne am Haus war. Wie und womit verfestige ich das kariöse Fundament. Normalen Mörtel nehmen, sandtrocken, stopfen und Zwickelsteine einbauen? Welchen Mörtel sollte ich da nehmen, ... weiterlesen