Kies für neuen Fußboden regenfeucht

Deutschland-Allgemein




Textauszug Forum: Saniere Fachwerkhaus in Tribsees, alte Dielen lagen im EG auf Balken auf der blanken Erde. Neuer Aufbau: 10 cm Frostschutzkies Beton-Gehwegplatten Höhe alte Lüftungsrohre Katja Sprint seitlich hoch bis FOK KVH 80 mm mit EPS 80 mm OSB 15 mm Vinyl Klick auf Trittschalldämmung Problem: 10 t Kies lagerten unter Plane und sind trotzdem feucht beim aktuellen Einbringen (werden händisch verdichtet. Wie kommt die Feuchte raus, wenn ich in 10 Tagen die Betonplatten ... weiterlesen