Eine Ebene

Deutschland-Allgemein



Danke für die Rückmeldung! Genau der Boden im gesamten EG soll auf einer Ebene sein, ohne Stolperfallen an den Türschwellen. Der Naturboden ist standig bis lehmig, aber nicht nass. Würde ihn schon als tragfähig bezeichnen, also könnten wir die Sauberkeitsschicht vielleicht tatsächlich dünner planen. Bisher gab es in jedem Raum eine andere Fußbodenlösung. Es gab Dielenboden auf Balken direkt auf dem Erdreich, eine Art Gipsestrich der gerissen war sowie verschiedene Beton/Estrich-Aufbauten. Alles Sanierungen der letzten Jahrzehnte... Wir haben ein Fachwerkhaus, also auch im Erdgeschoss mit Sandsteinsockeln unter den Innenwänden. Aktuell wird die Außenschwelle getauscht. Des Foto zeigt nur einen kleinen Ausschnitt. 23cm, da ich davon ausgegangen bin, dass auch der Estrich durchgängig die selbe Stärke haben muss. Bei der Brüstungshöhe sind wir bei ca. 95cm herausgekommen. Schwelle, also Sandsteine in den Türbereichen komplett raus zu nehmen würde mir etwas Bauchschmerzen bereiten, da die Innenwände ja auf diesen stützen. Nicht, dass durch die Verkleinerung der Sandsteine die Tragfähigkeit beeinträchtigt wird. Vielleicht klärt das Bild etwas auf.