Bodenbalken mit hochkantem Flachstahl versteifen

Deutschland-Allgemein




Hallo zusammen. Meine Bodenbalken (16/10, Zweifeldträger) schwingen und da der Estrich gerade draußen ist, möchte ich diese nun versteifen. Für ein HBV-System ist mein Tragwerk zu schwach. Einen Balken habe ich probeweise mal mit zwei 16/5er KVH versteift, das hat die Sache nur minimal verbessert. Nun schwebt mir der Gedanke vor die Balken beidseitig mit Flachstahl (140/6) zu versteifen. Hat hier jemand Erfahrung? Ideen? Bedenken? Wie dick sollte das Flachstahl sein? Auf den Fotos verschiedene Bodenaufbauten und mein Balkenplan. Ich freue mich über Rückmeldung.