Dämmstoffe und Dampfbremse

Deutschland-Allgemein




Textauszug Forum: Wenn das Dach durch die Teerpappe nach aussen diffusionsdicht abgeschlossen ist, so muss man das Wasserdampfproblem innenseitig lösen. Gleiches Problem haben ja insbesondere alte Flachdächer mit Teepappe, Blech oder Eternit-Platten. Ich empfehle eine Hanffaser-Dämmung zu benutzen und eine Proclima intello innenseitg anzubringen. Die Diffusionsfeuchte dringt nur bedingt in die Dämmung, kann aber wieder raus. Die Hanffaser (vom Hersteller www.hanffaser.de ) ... weiterlesen