Natürlich ist dies normal, es kommt auf den Temperaturunterschied an

Deutschland-Allgemein




Textauszug Forum: Es gibt Gesetzmäßigkeiten die absolut klar sind. Dazu gehört, dass in der Luft immer Feuchte enthalten ist. Wir brauchen Luft zum Atmen und diese Luft enthält auch Wasser in Form von Wasserdampf. Den tatsächlichen Feuchtegehalt der Luft nennt man absolute Feuchte, sie wird gemessen in g/m³ Luft. Als Sättigungsfeuchte bezeichnet man die Wassermenge, welche physikalisch maximal in einer Luftmenge bestimmter Temperatur enthalten sein kann. Die relative ... weiterlesen