Wärmeverlust trotz nachträglich eingebauter Dämmung

Deutschland-Dokumentation > Bauschäden


Textauszug Forum: Trotz nachträglichem Einbau einer Zwischensparrendämmung aus Mineralwolle und den dazugehörigen Winddichtungssystemen durch eine Fachfirma, zeigt sich dieses Erscheinungsbild von enormen Wärmeverlusten bei schon geringeren Minusgraden optisch auf. Diese Beobachtungen sind für jedermann überall möglich, ohne erst einmal teure Wärmebildmessungen zu beantragen. Aufgrund dieser Problematiken sind für uns die Vollsparrendämmsysteme im Einblasverfahren und den ... weiterlesen