Deutschland-Allgemein



Textauszug Forum:Hallo Thomas: Unabhängig vom Material fördern drei Faktoren den Schallschutz: 1. Hohes Gewicht 2. Hohlraumverfüllung (Luftschallkanäle, Resonanzkörper) 3. Schichtentrennung (Sandwichmethode, Hart-Weich-Hart etc.) Desweiteren gibt es gedruckte Schallschutz-Musterkonstruktionen der einzelnen Hersteller (Knauf, Rigips, etc.)die du bei einem guten Baustoffhändler erhalten kannst. Gruß L. Parisek ... weiterlesen