Wo kein Kläger, ...

Deutschland-Allgemein



Textauszug Forum:also machen kann man schon sowas. Ist es aber unter Denkmalschutz, ist Behördenbeteiligung Pflicht. Und bei Nutzungsänderung auch. Oft finden sich - wie ich immer wieder bei Bauberatungen feststelle - auch gigantische Feuchteprobleme unter Reetdächern, seit sie nicht mehr als Rauchdach genutzt und getrocknet wurden. Wenn Sie überall Holzwurmlöchli und Bohrmehl finden - das kommt davon. In diesem Fall: Hüllflächentemperierung (googeln). Die Verbindung der ... weiterlesen